Mittwoch, 25. Juli 2012

Juli-Lied

Grundsätzlich kann ich im Moment wenig mit dem aktuellen Fernsehprogramm anfangen und schaue mir am liebsten Serien immer wieder auf DVD an, dieses Jahr zum Beispiel schon Dawsons Creek, Sex And The City und Lipstick Jungle. Anschließend hatte ich das Bedürfnis nach einer netten Vampirserie und habe spontan mit True Blood angefangen, da es die erste Staffel im Angebot gab, Staffel 2 und 3 übrigens ebenfalls. Dieses Lied höre ich seitdem mehrfach täglich...



Es passiert selten, dass mich eine Serie so dermaßen packt, dass ich gar nicht mehr aufhören kann (das letzte Mal bei Game of Thrones). Aber da eigentlich jede Folge mit einem Cliffhanger (dramatisch, tödlich, romantisch oder mystisch oder alles auf einmal) endet und die nächste nur einen Klick entfernt ist, werden die Abende immer länger.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen