Freitag, 19. August 2011

August-Kater

Erwähnte ich nicht erst vor kurzem Spikes überragende Spinnenjagdfähigkeiten? Tja, heute Morgen war es wieder soweit... schon lange vor dem ersten Weckerklingeln begann mein pelziger Gefährte in einer Ecke rumzufuscheln. Nur, dass er nicht wie gewohnt das gesamte Zimmer nach lärmenden Dingen durchforstete wie sonst, wenn er mich unbedingt wach bekommen möchte, nein, seine Aufmerksamkeit bündelte sich auf eine bestimmte Ecke. Und das ziemlich lange. Ich war jedoch zu müde, um gleich nachzuschauen, sodass ich sein "Spielzeug" erst später entdeckte.


Da war die Spinne aber schon nicht mehr interessant. Zum folgenden Gruppenbild konnte ich Spike gerade noch überreden. Der dachte sich wahrscheinlich "Nee, Spielen macht keinen Spaß mehr, schmeckt auch überhaupt nicht, vielleicht kann Frauchen noch was damit anfangen, die bastelt doch so gerne Schmuck..."


Kommentare:

  1. So einen Spinnenjäger hätte ich auch gern. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, er ist klasse! Meine andere Katze hat da nicht so ein Talent...

    AntwortenLöschen