Montag, 11. Juli 2011

Juli-Unfug

Vor kurzem entdeckte ich mit einer Kollegin in den Untiefen des Internets eine feine, verblüffend einfache Bastelidee, an die ich mich noch schwach aus Kindergartentagen erinnern kann...


Das Material dafür kann man in jedem Büro finden - Textmarker, Fineliner und eine leere Klopapierolle (sowas wird immer wieder gern von netten Kollegen hinterlassen, ohne für entsprechenden Nachschub zu sorgen) - und mit wenigen Strichen ist das Monster, Tier oder ähnliches fertig und sorgt für allgemeine Erheiterung.


Ob als Motivationshilfe am Arbeitsplatz, als Dekoration in langweiligen Ecken oder als kleine Erinnerung für die netten Kollegen, strategisch geschickt auf der Toilette platziert, die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt :c)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen