Freitag, 20. Mai 2011

Mai-Weg

Dank einer Umorganisation im öffentlichen Nahverkehr schaue ich nun fast jeden Morgen den Enten beim Schwimmen zu - da lohnt sich doch der etwas längere Fußweg.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen