Donnerstag, 30. Dezember 2010

Dezember-Geschichte

Zum Jahresende nun eine Geschichte - darüber, dass manchmal etwas zu Ende gehen muss, damit etwas Neues, Größeres entstehen kann.


Und auch darüber, dass vieles erst einen Sinn ergibt, wenn man schlussendlich zurückblickt. Das Jahr 2010 war für mich ein sehr bewegendes Jahr, Freude und Leid lagen nah beieinander, Entscheidungen wurden getroffen und neue Wege eingeschlagen. Nun steht 2011 vor der Tür und ich hoffe, dass es mich genauso fordert und überrascht wie 2010, im positiven Sinne!




Inspiriert wurde ich durch das Leben selbst und ein Schmuckstück von Drachenfels Design & Heartbreaker, für die ich hier im Moment Dauer-Werbung mache ;c)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen